Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

LogoLogo Inde - PoetLogoLogo


Die Poesie als Solche wird oftmals als 'brotlose Kunst' bezeichnet, da man mit ihr der landläufigen Meinung nach keine Reichtümer erwerben kann. Viele haben keinen Sinn für Reime oder Schriften in Versform und bevorzugen, wenn überhaupt, Texte in Prosa oder Trivialliteratur wie Geschichten oder Romane, wobei diese durchaus anspruchsvoll oder gar kunstvoll sein können.

Dabei hat die Poesie jedoch unzählige Facetten. So reicht z.B. die Vielfalt der Gedichte von der einfa-chen Aneinanderreihung sich reimender Zeilen über diverse, betimmten Regeln folgenden Arten der Versverteilung bis hin zu streng reglementierten Gedichtformen, wie etwa dem Sonett. Aber auch Texte, welche dem Laien zunächst nicht als Solche erkenntlich sind werden den Gedichten zugeordnet. Dies ist vermehrt bei modernen Schriften der Fall.

Viele dieser Werke mögen zwar sehr sinnhaft und vielsagend sein, jedoch sprechen sie mich persönlich nicht in besonderer Weise an. Ich bevorzuge eher durchsichtige und klar verständliche Texte, welche ihre Aussagen und Botschaften in unmissverständlicher Form übermitteln. Jedoch liebe ich es auch, dem Leser teils kritsche Inhalte in leicht ironischer und nicht immer sofort erkenntlicher Form zu prä-sentieren, sodass die eigentliche Botschaft des jeweiligen Machwerkes vielleicht erst nach einiger Zeit des Nachdenkens oder nach mehrmaligem Lesen bzw. Zuhören erkenntlich wird. Jedefalls macht es mir eine große Freude, den Mitmenschen in dieser Form den Spiegel vorzuhalten. Zumindest versuche ich stets, die Leser mit und in meinen Werken aufmerksam zu machen und/oder zu erheitern.

Meine geliebte Cindy 13.5.'05 - 15.10.'15Meine geliebte Cindy 13.5.'05 - 15.10.'15"Der arme Poet" (C. Spitzweg)"Der arme Poet" (C. Spitzweg)Als angehender Schriftsteller, Dichter und Poet braucht man etwas, womit man sich identifizie- ren kann. Das naheliegendste war dabei zwar die Rur, welche unmittelbar an Pommenich und Pier vorbeifloß. Da meine geliebte Heimat aber dem Bagger zum Opfer gefallen ist und ich nun in Inden/Altdorf wohne und zudem die Inde unmit- telbar hinter meiner Wohnung vorbeifließt, habe ich halt, nicht zuletzt inspiriert durch Carl Spitzwegs Gemälde 'Der arme Poet', die Bezeichung > Inde - Poet < gewählt.

Unter meinem Klarnamen habe ich folgende Gedichthefte mit eigenen Werken verfasst:

Nun sind auch meine beiden nächsten Hefte mit folgenden Titeln fertig gestellt:

Hoch- und Plattdeutsche Gedichte, Sprüche und Weisheiten zum Schmunzeln und Nachdenken.

Hoch- und Plattdeutsche Texte, Sprüche, Weisheiten und neue Liedtexte bekannter Lieder.

Meine 'kleine' Autobiografie aus Kinder- und Jugendzeit trägt den Titel:

Entsprechende Leseproben erhalten sie unter den jeweiligen Titeln.

Alle meine Werke sind nicht in freien Handel, sonder ausschliesslich über mich persönlich oder ggf. über von mir autorisierte Personen erhältlich.

Auf Wunsch erstelle ich auch ihre Texte, Reden oder Gedichte.  (s.> Info  o.> Kontakt)

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?