Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Meine liebsten Beschäftigungen:

Weihnachten (H. Schwalbach)Weihnachten (H. Schwalbach)Mit Abstand an erster Stelle meiner Lieblingsbeschäftigungen steht das Schreiben. Zu Beginn habe ich noch meinen Frust über den bevorstehenden Verlust meiner Heimat durch den Braunkohlentagebau von RWE - Power in kritischen Texten festgehalten, bevor ich, inspiriert von den Gedichten Hein Schwalbachs (Palave Hein) aus Merken, dazu überging, ebenfalls kleine Geschichten zum Schmunzeln aber auch zum Nachdenken in Reimform zu Papier zu bringen. Das persönliches Umfeld meiner Kinder- und Jugendzeit in Pommenich und Pier bot mir dabei reichliche Grundlagen, mich schriftlich auszutoben. Im Laufe der Zeit reichte mir jedoch die hochdeutsche Sprache nicht mehr aus, zumal man manche Dinge auf Plattdeutsch, und dabei meine ich speziell das 'Pierer Platt', wesentlich defiziler und treffender be- und umschreiben kann. Dabei sind, meines Erachtens nach, durchaus gelungene Werke entstanden, welche es wert sind, von möglichst vielen Menschen gelesen zu werden. Näheres erfahren sie unter > Inde - Poet.


Ich singe leidenschaftlich gerne als Chor- aber auch als Solosänger. Mein Stimmumfang beträgt mehrere Oktaven, sodass ich jede Männerstimme singen kann. Meine natürliche Stimmlage ist der Bariton. Zur Zeit singe ich als 2. Bass in der Chorgemeinschaft Pier - Lucherberg, welche sich aus den restlichen Sängern des M.G.V. "Sängerbund" 1920 Pier und des Kirchenchores "St. Nikolaus" 1890 Lucherberg zusammensetzt. Zuletzt habe ich noch im Projektchor Sommer '99 als Tenor gesungen. Leider hat der Kirchenchor "St. Cäcilia" 1839 Pier (später Pier - Schophoven), in welchem ich ebenfalls mehrere Jahre gesungen habe, seine Aktivitäten aufgrund mangelnder Mitgliederzahl einstellen müssen. Diese Chöre werden bzw. wurden von Manfred Lung geleitet. Meine neueste Gesangsstation liegt beim Mandolinenclub T. C. "Rurland" Pier 1922, wo ich mich den "Rurland - Singers" angeschlos-sen habe.

Zu Beginn diesen Jahres hat mein Sangesbruder Alfons Schwalbach neben der Leitung des Mandoli-nenclubs auch die Leitung der Chorgemeinschaft Pier - Lucherberg übernommen und möchte uns mit neuem Konzept und teils modernerem Liedgut zu neuen Erfolgen führen.

LogoLogo

Chorgemeinschaft Pier - LucherbergChorgemeinschaft Pier - Lucherberg

Nähere Informationen zu den Chören gibt es unter > Chöre.


Ein weiteres Hobby stammt noch aus meiner Kinderzeit und wird vielleicht ein wenig belächelt werden. Ich 'spiele' noch mit LEGO. Allerdings nicht im altbekannten Sinne, sondern in besonderer Weise. Der Bau von maßstabsgetreuen Modellen begann mit Serie 'LEGO - Modell - Team', welche jedoch leider nicht mehr vertrieben wird. Dafür stehen nun die funktionsgerechten Modelle von 'LEGO - Technik' im Vordergrund. Nach Möglichkeit werden diese Modelle natürlich mit Elektromotor und teilweise sogar mit Fernbedienung ausgerüstet. Wer weiss, wie kostspielig dieses Hobby sein kann, der kann meine Begeisterung durchaus nachvollziehen. Bilder zu 'LEGO - Technik' unter > LEGO.


Inde - NikolausInde - NikolausAls viertes möchte ich noch erwähnen, dass ich einer kleinen aber feinen saisonalen Tätigkeit nachgehe, die sowohl Kinder, als auch deren Eltern in der Vorweihnachtszeit erfreut. Als Nikolaus habe ich die Nachfolge von Hermann - Josef Küpper, auf plattdeutsch nur 'Küppesch Jrön' genannt, angetreten. Zu diesem Zweck habe ich mir eigens ein professionelles Kostüm zugelegt. Meinen selbst gefertigten Bischofsstab ziert zudem ein kleines Kapitell des alten Pierer Flügelaltares, welches dessen Zerstörung nach dem 2. Weltkrieg und die Verteilung an die Bevölkerung als Brennholz überlebt hat und somit in Ehren gehalten wird. Dieses kleine Schmuckstück wurde mir von Petronella (Nellchen) Kelleter vermacht.

Weitere Einzelheiten finden sie auf > Inde - Nikolaus.              > zurück

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?