Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Chorgemeinschaft Pier - Lucherberg
(seit 2011)

Banner Chorgemeinschaft Pier - Lucherberg (2018)

Chorgemeinschaft Pier - Lucherberg beim Konzert am 04.11.2018Chorgemeinschaft Pier - Lucherberg beim Konzert am 04.11.2018

2. R. v. l.: W. Butterweck, M. Genreith, W. Esser, H. - J. Pütz, W. Heinen, S. Drexler, K. Schmitz, G. Bausch, P. Raak
1. R. v. l.: A. Schwalbach (Dirigent), A. Hahn, H. Nepomuck, H. Quast, F. - J. Kuck, R. Schoenen, H. - J. Derix, J. Janischewski, F. J. Scharnickel
nicht im Bild: F. - J. Schmitz

Chorgemeinschaft Pier - Lucherberg (Dezember 2012)Chorgemeinschaft Pier - Lucherberg (Dezember 2012)

2. R. v. l.: M. Genreith, H. Quast, W. Erkens, H. - J. Krotki , A. Schwalbach, W. Esser, H. Weiser , S. Drexler, R. Freialdenhoven , F. - J. Schmitz
1. R. v. l.: W. Butterweck, H. Nepomuck, K. Bergheim, H. - J. Pütz, W. Heinen, A. Hahn, F. J. Scharnickel, M. Lung (Chorleiter)
nicht im Bild: M. Coutura, A. Effertz , G. Bausch, K. Kowol

Die Chorgemeinschaft Pier - Lucherberg ist aus der Not geboren. Da sowohl der M.G.V. "Sängerbund" 1920 Pier, als auch der Kirchenchor "St. Nikolaus" 1890 Lucherberg aufgrund der niedrigen Anzahl aktiver Sänger jeder für sich nicht mehr singfähig waren, entschloss man sich dazu, mit dem jeweils anderen Chor eine Zweckgemeinschaft einzugehen und gemeinsam zu singen. Aus dieser Kooperation im Jahr 2011 ist ein Chor entstanden, der, nicht zuletzt durch die akribische und hingebungsvolle Arbeit des Chorleiters Manfred Lung, zu einem harmonischen, dynamischen und feinfühligen Klangkörper herangewachsen ist, welcher den Vergleich mit anderen Chören keinesfalls zu scheuen braucht.

Zum Ende des Jahres 2016 kam es leider aufgrund innerchorischer Dissonanzen so weit, dass sich die Chorgemeinschaft dazu gezwungen sah, einen neuen Dirigenten verpflichten zu müssen, damit der Fortbestand beider Chöre gewährleistet werden konnte. Die Suche nach einem neuen musikalischen Leiter gestaltete sich anfangs recht mühevoll. Nach einer Weile ohne Probenarbeit wurde den Sängern erfreulicherweise eine Lösung der Misere angeboten, indem sich unser aktiver Sänger und Leiter des Mandolinenclub T. C. "Rurland" Pier 1922 anbot, die Leitung der Sängerschar zu übernehmen. Dieses Angebot wurde von allen Mitgliedern der Chorgemeinschaft mit großer Freude angenommen. Aufgrund des Wechsels kam es sogar dazu, dass einige ehemalige Sänger den Weg zurück in die Reihen der Freunde fanden.

Aufgrund der Initiative der Vorsitzenden beider Chöre konnten zudem einige neue Mitsänger aus den Reihen des Männergesangvereins "Liederkranz" Geich e. V. 1889, welcher leider als Chor seit einigen Jahren nicht  mehr auftrat, gewonnen werden. Ob sich der M. G. V. "Liederkranz" Geich als dritter Verein unserer Chorgemeinschaft angliedern wird, bleibt jedoch noch abzuwarten. Die Entscheidung darüber obliegt einzig den Sangesbrüdern aus Geich. Wir würden uns jedenfalls freuen.

Weitere Bilder zur Chorgemeinschaft Pier - Lucherberg unter

> Konzert 2014  > Konzert 2016  > Konzert 2018

> Info

> zurück

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?